Rest-Subkultur aus Berlin P-Berg und den Nachbarbezirken auf Pi-Radio 88,4 MHz

22.03.18, 22:58:43

Rapperin Lena Stoehrfaktor im Interview



Haben etablierte Rapper*innen mit linkem Image autonome Jugendhäuser und deren Publikum als Karrieresprungbrett benutzt? Die Berliner Rapperin Lena Stoehrfaktor hat dazu ganz klare Ansichten.
Seit anderthalb Jahrzehnten macht sie Musik und kennt die HipHop-Szene und die linke Rap-Nische von all ihren schillernden und Schattenseiten.Angefangen hat für Lena alles mit der Gruppe Conexion Musical, die noch als loser Freundeskreis existiert.

Erst jetzt wagt sie den Schritt, die Musik zu ihrem Lebensmittelpunkt und ihrer Haupteinkommensquelle zu machen. Vor wenigen Tagen hat sie ein neues Video veröffentlicht.

Darüber und über ihre Ansichten und Ziele spricht Jenz Steiner in den nächsten 16 Minuten mit Rapperin Lena Stoehrfaktor aus Berlin.

Datei herunterladen:
16,5 MB | MP3 | Rapperin Lena Stoehrfaktor im Interview
[RSS] Kommentare (0)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.